Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

März 2020

Protestzelt: Solidarität mit den Beschäftigten der CFM

3. März ab 11:00-14:00

Die Kampagne gegen Outsourcing und Befristung organisiert kurz vor der anstehenden Betriebsversammlung der CFM (Charité Facility Management GmbH) ein Protestzelt vor dem Cahrité Campus Virchow-Klinikum in Berlin-Wedding. Wir wollen unsere Solidarität mit den kämpfenden Kolleg*innen zum Ausdruck bringen und im laufenden Arbeitskampf für „Ein Krankenhaus, eine Belegschaft und einen Tarifvertrag!“ zusammenkommen.Mehr zur Aktion

Mehr erfahren »

Feministischer Streiktresen

5. März ab 20:00-22:00
Café Cralle, Hochstädter Str. 10a
Berlin, Deutschland

Liebe Freund*innen, liebe Genoss*innen, wir laden euch ein zum gemeinsamen Tresen der feministischen Kommission von „Hände weg vom Wedding!“ und dem Frauen*streik-Komitee Wedding am Donnerstag, den 05.03.20 ab 20 Uhr im Café Cralle in der Hochstädter Straße 10A. Am kommenden Donnerstag schließen wir uns zusammen, um in Vorbereitung auf den Frauen*kampftag über Streik und Feminismus zu diskutieren. Dafür wird eine Genossin der Frauen*kommune Wedding einen kurzen Blick auf die Frauen*streikgeschichte der BRD werfen, bevor eine Genossin der sozialistischen Frauenorganisation Brot…

Mehr erfahren »

8. März Demonstration: Block gegen Outsorucing und Befristung

8. März ab 14:00

Frauen*kampf heißt Klassenkampf! Der 8. März ist nicht nur eine große Demonstration für die Gleichberechtigung, sondern Ausdruck unserer Kampfansage an den Kapitalismus! Am 8. März fordern wir nicht nur körperliche und geschlechtliche Selbstbestimmung, Aufenthalts- und Asylrecht für alle und die Anerkennung und Umstrukturierung von Reproduktionsarbeit – wir wollen an die Wurzel des Problems. Es regt sich Widerstand gegen ein kapitalistisches System, das unsere Körper und unsere Arbeitskraft ausbeutet. Im Jahr der Proteste 2019 standen international feministische Stimmen an vorderster Front,…

Mehr erfahren »

„Hart am Limit“ – Solidaritätstreff Soziale Arbeit (wird auf den Mai verschoben!)

18. März ab 19:30-21:30
Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Straße 74
Berlin, Berlin 13351 Deutschland
+ Google Karte

+++ Wird auf Mai verschoben! Termin siehe unten! +++ Wer ist dieser Betriebsrat? Das gemeinsame Einstehen für bessere Arbeitsbedingungen hat bei vielen freien Trägern der Sozialen Arbeit keinen einfachen Stand. Häufig stehen sich Geschäftsführung und Belegschaft zu nah und beuten sich mit dem Verständnis “man sei eine Familie” oft selbst aus. Dabei gibt es viele Stressfaktoren: befristete Finanzierungen, unsichere Arbeitsverhältnisse, unklare Regelungen beim Träger, zu wenige Projektgelder, diffuse Aufgabenfelder und häufig viel zu niedrige Löhne bei immer teurerer Miete und Versorgung.…

Mehr erfahren »

++Abgesagt++ Offener Unterstützer*innentreff für die Kampagne „Death in Custody – Aufklärung von Tod in Gewahrsam jetzt!“

25. März ab 19:30-21:30
Kiezhaus Agnes Reinhold, Afrikanische Straße 74
Berlin, Berlin 13351 Deutschland
+ Google Karte

Wir möchten mit euch zusammenkommen und gemeinsam besprechen wie wir die bundesweite Kampagne „Death in Custody“ und Todesfälle in Gewahrsam bzw. rassistische (Polizei-)Gewalt stärker im Kiez öffentlich thematisieren können. Wir koordinieren uns aus dem Kiez heraus direkt mit den aktuellen Arbeitsgruppen der Kampagne. Unsere Perspektive ist die gemeinsame Organisierung antifaschistischer Solidarität im Wedding auch über die Kampagne hinaus. Zur Vorstellung der Kampagne haben wir kürzlich bereits zwei Informationsabende im Wedding organisiert.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren